REISEN, ESSEN, LESEN – von Triest nach Treviso – vom Friaul ins Veneto

Triest ist eine meiner Lieblingsstädte. Eine europäische Stadt im wahrsten Sinn. Schon italienisch, aber eben auch nicht nur italienisch. Hier grenzt der Westen an den Osten.
Wenn Sie mehr über Triest erfahren wollen, sollten die Bücher und Krimis von Veit Heinichen lesen. Veit Heinichen lebt seit vielen Jahren in Triest. Er bezeichnet das Leben dort mit folgenden … weiterlesen

März ist Frauenmonat – auch bei da sempre

Der 8. März ist der internationale Frauentag. Wir haben letztes Jahr hier im Blog berichtet, dass die Männer in Italien den Frauen Mimosen schenken. Das finden wir natürlich auch für hier eine sehr gute nachahmenswerte Idee!
Vielleicht möchten Sie aber in diesem Jahr Freundinnen zum Frauentag einladen. Sie finden einen Menuvorschlag „ganz in mimosengelb“ am Ende dieses Beitrages.

Frauenförderung … weiterlesen

Genuesische Elegien

Genova – la Superba, wie sie die Italiener durch die Jahrhunderte hinweg nannten und es auch heute noch tun: Die Stolze. Dieser Zusatz kam jedoch bei meiner Ankunft in der Stadt, nach einer ungemütlichen Fahrt vom Flughafen Cristofero Colombo durch die Peripherie der verfallenen Wohnviertel, vorbei an schmutzigen Gassen, auf holprigen Straßen und durch lärmenden Verkehr, einer höhnischen Demütigung gleich. … weiterlesen

Equal-Pay-Day und Rauriser Förderungspreis 2008

Bekommen Sie, was Sie verdienen?

1. Equal-Pay-Day von BPW (Business & Professional Women)

Diese Frage stellte sich am 1. Equal-Pay-Day am 15.4. den Frauen in Deutschland. Rund 22 % weniger verdienten nämlich Frauen (gesamt betrachtet) gegenüber Männern (gesamt betrachtet) im Jahr 2007. Das bedeutet: Frauen müssen bis zum 15.4. arbeiten, um das Gleiche im Portemonnaie zu haben, das Männer bereits … weiterlesen

Nähen als Therapie und für die eigene Lebensbewältigung für junge Menschen in Ruanda – und wie das mit da sempre zusammenhängt

Ein Online-Shop wie da sempre ist mit der ganzen Welt verbunden. Grundsätzlich könnte täglich aus jeder Ecke der Welt eine Anfrage, eine Bestellung kommen. Das ist schon ein merkwürdiges Gefühl.
Umgekehrt sollte sich so ein Laden wie da sempre aber auch mit der Welt und den Menschen, die darauf leben, verbunden fühlen.

Ein Beweis, wie nah uns heute Menschen … weiterlesen

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11