Eine Frage des Alters? Nein, Mode mit persönlichem Stil.

In einigen Blogs der Ü40 Bloggerinnen wird immer mal wieder die Frage gestellt, ob wir Frauen “altersgerechte” Mode tragen sollten. Oder ob Frauen all das tragen sollten, was sie wollen und was überhaupt altersgerecht bedeuten soll.

Selbst bin ich natürlich auch betroffen davon. Als ältere Frau ganz privat, die sich gern mit persönlichem Stil anzieht und als Einkäuferin für unseren da sempre-Shop, der viele Kundinnen ab 40 hat.

So gibt es viele Accessoires bei uns, die ich selbst auch sehr gern trage.

Schals und Tücher liebe ich. Auch Stulpen passend dazu.

Tuch Joy von Invero

Stulpen von Invero in rost

Natürlich mag ich auch Ponchos und Schmuck, z. B. Anstecknadeln.

Anstecknadel mit Horn und Filz

Poncho von Eva Schreiber in perle

Schöne Taschen liebe ich auch… wie die Bügeltaschen von Volker Lang

Bügeltaschen von Volker Lang

Für mich ist das die Mode von da sempre. Nicht alterslos oder altersgerecht, sondern bewusst:

Natürliche Materialien, langlebige Qualität und ein persönliches Stilmittel, so ist für mich Mode für jedes Alter.

Wie sehen Sie das? Schreiben Sie mir doch dazu eine Mail auf email hidden; JavaScript is required

Ich freue mich auf Ihre Meinung.

Sieglinde Graf

November 2016

« zurück