Fächer für alle!

Er braucht keinen Strom um Wind zu machen. Er braucht wenig Platz, er ist zusammenlegbar und er ist wunderschön: Der Fächer. Jedenfalls der, den Sie bei uns kaufen können. Wir haben die wunderschönen Fächer von Véra Pilo seit einigen Jahren bei da sempre im Programm. Diese französische Designerin lässt sich immer etwas Neues einfallen, damit …

Das passt ins Osternest… und wird ab 50,– € versandkostenfrei vom Osterhasen geliefert

Ostern steht vor der Tür. Auch wenn die Weltlage nicht freundlich ist, so sollten wir es doch untereinander sein. Und kleine Ostergeschenke gehören dann einfach dazu. So eine kleine, bunte Freude, die zeigt: Wir mögen uns. Wir haben in unserem da sempre-Shop feine Accessoires, die es nicht an jeder Ecke gibt:Sie kommen aus Vietnam via …

Unser „da sempre Online-Shop“ ist international

Ein Onlineshop kann ja praktisch in die ganze Welt seine Waren versenden. Besonders, wenn der Shop auch in englischer Sprache gestaltet ist und so viele potentielle KundInnen erreichen kann.Unser kleiner, feiner Online- Shop da sempre ist zwar nur in deutsch zu lesen, aber dennoch verkaufen wir – fast – in die ganze westliche Welt. Im …

„Reise mit Accessoires“ von Afrika bis Dänemark.

Fernreisen sind derzeit nicht so einfach. Zwar gibt es einige Reiseziele, die relativ sicher sind und viele Menschen sind inzwischen auch zweimal geimpft, aber solch eine Reise ist dennoch eher unbequem, denn es gibt ja auch in den Urlaubsländern Regeln gegen Corona einzuhalten.Verreisen wir also mit Accessoires. In unserem Irland-Bericht haben wir das mit Schals …

Fächer, Fächer, Fächer! Wir bleiben cool.

Wir machen Wind. Fächer von Véra Pilo sind unsere Lieblinge in heißen Zeiten. Diese Fächer haben eine Aussage und geben einem Look Kontur: Möchten wir es bunt, blumig, edel oder mit Kultur?Da kommen sie gerade recht, unsere Véra-Pilo-Fächer für alle Lebenslagen.Im Frühling  und Sommer nehmen wir gern die blühenden oder Naturmotive. Aber es gibt nicht …

Ach Wilhelmine, wie schön ist Deine Oper!

Wir haben einen feinen Ausflug nach Bayreuth gemacht.  Mehrmals waren wir schon auf den Spuren von Wagner dort und auf den Spuren von Markgräfin Wilhelmine ebenfalls. Doch dieses Mal ging es ganz ohne Wagner und seine Oper. Dieses Mal ging es um Wilhelmine und ihre Oper.Die Schwester Friedrichs des Großen hat es ins provinzielle Bayreuth …