Hornschmuck mal anders – besondere Broschen

Wir haben derzeit viel Hornschmuck im Programm. Er passt ja auch hervorragend zu den feinen Natur-Tönen, die im Moment sehr viel zu sehen sind.
Diesen Schmuck lieben wir, weil er natürlich ist und leicht und unübersehbar.
Nun haben wir von L’INDOCHINEUR aus Frankreich neue Broschen aus Horn. Diese werden in Vietnam von Kunsthandwerkern nach alter Handwerkstradition hergestellt und mit französischem Design und Chic kombiniert.
Aber sehen Sie selbst, hier eine Auswahl:
Hornbrosche Libelle rot Hornbrosche Ginkgo petrol lackiert Hornbrosche rund helles und schwarzes Horn Hornbrosche orange und blau lackiert Hornbrosche Gingko Taupe lackiert Hornbrosche Camelie schwarz mit elfenbeinfarben

Hornbrosche Camelie schwarz mit blauHornbrosche mint/purple

Sie verstehen sicher, dass wir diese Ansteckbroschen lieben.

Sie sind etwas ganz Besonderes und wunderbar verarbeitet.
Vorn gelackt und hinten pures Horn.

Hornbrosche Libelle indigoblau       

Wenn Sie also für sich oder eine Freundin etwas Besonderes suchen, dann sollten Sie sich für unsere Hornbroschen entscheiden.
Und wenn Sie dann schon etwas am Überlegen sind:

Putten - Papierbogen von Ernst Freihoff

Natürlich sind es auch wunderschöne, persönliche Weihnachtsgeschenke…!

Herzlich grüßen Sie
Ihre

Sieglinde Graf und das Team von da sempre

Fotos: da sempre
Putten-Papierbogen: Ernst Freihoff, ef aus unserer Papeterie

8 Antworten auf „Hornschmuck mal anders – besondere Broschen“

  1. Stimmt, das sind wirklich tolle Weihnachtsgeschenke… die rote Libelle find ich besonders bezaubernd. Hornschmuck mag ich eh, ich trag übrigens so gerne die Kette mit dem Hornanhänger, die Du mir geschenkt hast, die passt zu so vielem und ist so besonders.
    Herzliche Grüße von Maren

    1. Hallo Maren,
      ja, Hornschmuck mögen wir beide sehr! Die Libellen sind ganz wunderschön, aber auch die Ginkgo-Blätter. Sie sind schließlich unser Logo bei da sempre.
      Warst Du nicht schon mal in Vietnam? Hab ich, glaub ich, in Deinem Blog gelesen…?
      Auf jeden Fall sind das wunderbare Lackarbeiten vom Lackbaum und echte Könner, die diesen Schmuck herstellen. Ich bin ganz verliebt darin…
      Einen schönen Sonntag wünscht Dir herzlich, Sieglinde

    1. Liebe Tina,
      die sind wirklich zu schön, diese Broschen. Ich liebe auch das Ginkgo Blatt besonders, habe ich es doch im Logo von da sempre. Die Libelle gibts auch in gold und da ist nochmals was Besonderes. Aber in rot oder blau auch wunderschön!
      Es freut mich sehr, dass sie Dir gefallen!
      Herzlich grüßt Sieglinde

  2. Die Broschen sehen wirklich „anders“ aus. Bei Horn, muss ich immer an „unruhiges“ Braun denken. Ich wusste tatsächlich nicht, dass man das auch in „Farbe“ bekommt.
    Ein tolles Sortiment.
    BG Sunny

    1. Hallo Sunny,
      „unruhiges“ Braun gefällt mit zwar auch sehr gut bei Hornschmuck. Aber so mit Lack, das hat auch was, gell?
      Es ist ja ein Naturlack vom Lackbaum und daher so toll in der Konsistenz und Wirkung.
      Schön, dass sie Dir gefallen!
      Herzliche Grüße von Sieglinde

  3. Liebe Sieglinde,
    wieder, wie Sunny, etwas gelernt. Meine Verbindung zu Horn war Haarspange, Kamm und braun.
    Du zeigst uns da wirklich besonders hübsche Modelle, ich mag sie alle gern leiden. Und sie sind etwas besonderes.
    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Liebe Nicole,
      schön, dass Du hier was dazu gelernt hast. Mir ging es auch ein wenig so. Über die Kunst des Hornlackierens hört man bei uns wenig und sieht wenig solcherart Produkte. Dabei sie sind so hübsch, die Broschen!
      Danke fürs Vorbeischauen und Dir ein feines Wochenende!
      Herzlich, Sieglinde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.