Textiler Schmuck – chic und anders als gewohnt…

Schmuck mag jede Frau und wir alle haben wohl einiges in unserem Schmuckkästchen. Vom Ohrring bis zum Armreif gibts ja viele Varianten. Echter Schmuck, Modeschmuck, Statement-Schmuck… Erlaubt ist, was gefällt.
Statt einer Kette aber mal eine Ansteckblüte oder gar eine Schleife zu nehmen, das kommt schon nicht mehr so oft vor. Dabei sind gerade diese Formen von Schmuck sehr attraktiv und geben einen neuen Look.

Können Sie sich vorstellen, solch eine Schmuckschleife zu tragen? Ich finde die Schleifen von Lumisha sehr apart und mal etwas ganz anderes. Sie peppen ein Outfit gleich ganz neu auf.
Sie finden sie ganz neu bei da sempre.

In ihrem Blog Tinas Pink Friday stellt Tina Outfits vor, die sie mit einem unglaublichen Reichtum an Accessoires mixt. Sie ist für uns die „Königin der Accessoires“. Schmuck jeglicher Art, ob nun Ring, Ohrhänger, Ketten usw. für die ausgefallensten Gelegenheiten oder Taschen, Hüte und Tücher, sie besitzt sie passend zu jedem Look. Natürlich auch manches Accessoire von da sempre. 
So wie diese Schleife.
Lieben Dank an Dich, Tina, für die tollen Fotos. Man sieht, dass es Dir Spaß gemacht hat und Dir die neue Schleife gefällt.

Tina steht die Schleife auf jeden Fall ganz wunderbar –   ein echter Eyecatcher.
Ihren Blog schreibt Tina übrigens die nächsten vier Wochen von Thailand aus, da sie dort Urlaub machen wird. Was sie dabei erlebt, ist immer lesenwert und bunt und das pralle Leben.
Schauen Sie mal bei ihr rein. Das ist immer erfrischend und inspirierend….

Ein anderer sehr feiner textiler Schmuck sind Seidenrosen und Ansteckblüten.
Ich liebe ja diese Ansteckblüten schon immer und wir haben sie bei da sempre in reicher Auswahl und unterschiedlichsten Materialien.

Seide ist die edelste Variante. Aber auch gelackt sehen die Camelien extravagant aus und in Tweed ebenso. Die Blüten von Heinz Müller sind seit vielen Jahren in der Mode ein edler Hingucker und kein bisschen altmodisch. Gerade von jungen Frauen werden sie wieder häufiger getragen.
Auch auf dem Wintermantel oder einem Schal sehen sie einfach toll aus. Man kann sie klassisch ans Revers geben oder eine Tasche damit schmücken. Auch mit einer Kette kann man sie kombinieren.  Einfach mal ein bisschen ausprobieren…

Coco Chanel wusste schon, warum die Camelie ihre Lieblingsblüte war.
Mir geht’s da ganz wie ihr.

Und was sagen Sie dazu?
Schreiben Sie uns doch einen Kommentar, wie Ihnen Schleifen und Ansteckblüten gefallen. Ich würde mich freuen.
Ihre
Sieglinde Graf


Fotos: Schleifen/Lumisha; Schleife Tina K. /Tina Kersting; Ansteckblüten und Heinz Müller Seidenrosen da sempre/ Irene Neidhardt.
Wir danken der Fa. Lumisha für die Bereitsstellung der Fotos und die Genehmigung zur Veröffentlichung. Ebenso Tina Kersting für ihre feinen Fotos.


6 Antworten auf „Textiler Schmuck – chic und anders als gewohnt…“

    1. Ah, solch feine Erinnerungen weckt eine Ansteck-Kamelie. Und das nach so vielen Jahren…
      Wie romantisch und schön.
      Ansteckblüten vermögen also noch viel mehr als ich dachte!
      Danke für Deine persönlichen Zeilen, liebe Astrid.
      Einen schönen Sonntag für den Herrn K. und Dich,
      wünscht Sieglinde

  1. Jetzt erst konnte ich den Post komplett aufgebaut lesen ( auf dem iPad war alles etwas seltsam übereinander ), so dass ich auch die schönen Schleifen an Tina betrachten konnte.
    Reizt zum Selbermachen mit meinen Gablonzer Broschen, aber auch zum Kaufen.
    GLG

    1. Schade, dass der Blogpost verschoben ist auf dem iPad. Aber ich hoffe, dass ihn trotzdem viele sehen können.
      Mit Deinen feinen Gablonzer Broschen kann ich mir von Dir gefertigte Schleifen ganz wunderbar vorstellen. Werden bestimmt kleine Kunstwerke.
      Und für alle, die nicht so solche Schätze haben und so geschickt und kreativ sind wie Du, haben wir ja hier eine Option :-).
      Liebe Grüße schickt Sieglinde

  2. Liebe Sieglinde, was für ein riesen Kompliment für meinen Blog und meine Liebe zu Accessoires. Es war mir ein großes Vergnügen die Ansteckschleife zu tragen und ich weiss schon jetzt, daß ich sie noch ganz oft tragen werden. Ein ganz großes Dankeschön!
    Viele liebe Grüße aus Thailand sendet Dir Tina

    1. Liebe Tina,
      das freut mich sehr, dass Dir der Blogpost gefällt und natürlich die Schleife.
      Vielen Dank, dass Du sogar aus Thailand hier kommentierst und vielen Dank nochmals für die gute Zusammenarbeit und die wunderschönen Fotos.
      Herzliche Grüße in die Sonne schickt Dir Sieglinde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.