Seidiges…von Loop bis Stulpen

Wir verkaufen Naturmaterialien seit fast 14 Jahren. Besonders edel, und für Frühling und Sommer geeignet und beliebt, ist natürlich Seide.
Sie ist seit Jahrhunderten ein begehrter Stoff.
In glatt oder mit Struktur, Seide wirkt immer edel und ist ein haptisches Erlebnis. Sie gibt uns immer das Gefühl von etwas Besonderem und Wertvollem. 
Und weil dieses Material so besonders schön ist, werden daraus auch meist besonders schöne Accessoires gefertigt.
Auch in Verbindung mit anderen Materialien ist Seide wunderschön. Wie z.B. bei den Seiden-Baumwollschals von McKernan oder den feinen Tüchern von Ahmaddy.
Seide in Reinform sehen Sie hier mit Seiden-Stulpen, Seidenblüten, Seidenschals, Seidenloops:

 

Seidenchiffon kann weich wie bei den Loops sein und  etwas steifer. So wie bei diesen Schals von Estelle, die einen schönen Stand haben und aus Seiden-Organza sind. 
Natürlich haben wir auch viele Seidenstulpen (hier von Kokon und Rother Textildesign), die unsere Kundinnen besonders lieben. Sie verlängern auch schon mal ein T-Shirt, das nur 7/8 Ärmel hat und wärmen den Puls oder sie werden hochgeschoppt und geben einfach Ihrem Look noch einen modischen Twist.

In der oberen Reihe finden Sie feinste Netzstulpen aus Seide und in der unteren Stulpen aus gecrashter Seide, die eine ganz andere Dicke und Aussehen hat.

Ebenfalls aus Seide sind diese Ansteck-Blüten und Manschetten von Lieblingsstükke.
Beides ein ganz besonderes Accessoire und ein feiner Schmuck.
Nicht fehlen dürfen natürlich unsere Seidentücher – und -Schals. Ob aus reiner Seide oder mit Baumwolle gemischt, im Frühling und Sommer sind sie ideale Begleiter.  Von modern bis romantisch, es gibt sie für jeden Look.

Die feinen Schals von McKERNAN haben wir Ihnen in unserem letzten Blog-beitrag ja schon vorgestellt.


Seide hat natürlich auch SchriftstellerInnen inspiriert.  Vielleicht mögen Sie noch einige Tipps für seidenzarte Literatur?

Seide  Alessandro Baricco  
Hoffmann und Campe 3. Auflage 2019,
ISBN 9783455813883   142 Seiten   8,99 €
Am schönsten zu lesen mit einem leichten Seidenschal um die Schultern im Frühsommer…

Männer in Kamelhaarmänteln    Elke Heidenreich
Hier besonders die Geschichte auf S. 25   Das Venezianische Kleid
Hanser Literaturverlag
ISBN 9783446268388    22,– €
Sollten Sie in der nächsten Zeit das Glück haben, nach Venedig zu fahren, halten Sie Ausschau nach solch einem Kleid….

Nun wünschen wir Ihnen viel Freude bei der Lektüre (vielleicht sogar im Urlaub?) und beim Tragen Ihrer feinen Seiden-Accessoires. 
Haben Sie einen heiteren und sonnigen Frühsommer, leicht wie Seide,
das wünschen Ihnen von Herzen,
Ihre
Sieglinde Graf und das Team von da sempre

Fotos: da sempre onlineshop

12 Antworten auf „Seidiges…von Loop bis Stulpen“

  1. Seide ist und bleibt einfach ein feines Material. Ich trage gerade einen meiner Lieblingsseidenschals um den Hals.

    Danke für die Erinnerung an die „Männer in Kamelhaarmänteln“. Das wollte ich von meiner Schwiegermutter ausborgen und habe beim letzten Besuch vergessen, sie zu fragen, ob sie es schon ausgelesen hat.

    1. Liebe Ines,
      Seidiges trag ich auch zu gern.
      Achte mal drauf, wer auf dem Cover zu sehen ist bei den „Männern im Kamelhaarmantel“. Fand ich durchaus überraschend! Gut, dass Du Deine Schwie-Mu hast und sie so gern liest! Stand nicht auch der neue Obama auf der Ausleih-Liste? 🙂
      Schönste Pfingsten wünscht Dir Sieglinde

        1. Der Obama ist ja auch ein richtig dicker Wälzer. Die „Männer im Kamelhaarmantel“ hat sie schneller durch… 🙂
          Oder vielleicht kannst Du sie ja zwischendurch ausleihen? Bei Deiner Lesegeschwindigkeit merkt sie das garnicht, dass das Buch weg war… 🙂
          Schönen Pfingstmontag, liebe Ines!

    1. Hallo liebe Astrid,
      das freut mich sehr, dass Dir Dein Loop so gut gefällt und gut tut in diesem kühlen Mai.
      Ich finde sie auch genial.
      Ein schönes langes Pfingst-Wochenende wünscht Dir herzlichst,
      Sieglinde

  2. Liebe Sieglinde, diese Loops… ui, sind die schön!!! Und Seide ist zwar leider nicht unempfindlich, aber ein tolles, feines und gerade im Sommer herrlich „kühlendes“ Material. Wobei ich es noch lieber in einer Mischung mag (bei Kleidung) – aber bei so einem Tüchelchen… muss gleich mal gucken. Richtig fein sehen die aus.
    Danke auch für die Buchempfehlungen!
    Ich wünsche Dir ein schönes langes Pfingstwochenende… ich muss am Montag zwar arbeiten, hab dafür aber die übernächste Woche frei, juchuuu.

    1. Liebe Maren,
      ich hoffe, in echt gefällt Dir der Loop genauso gut wie auf den Fotos. Aber ich finde sie alle wunderhübsch.
      Am Feiertag arbeiten ist ja nicht so prickelnd. Doch die Aussicht auf baldigen Urlaub ist dann hingegen schon sehr belebend! Dann kann man auch sicher mal wieder ein wenig wegfahren oder draußen im Lokal sitzen. Ganz neue Freiheiten für Deine wunderbaren Fluchten…
      Herzliche Grüße und schöne Pfingsten von Sieglinde

  3. Liebe Sieglinde, gibt es etwas feineres als Seide?! Die Loops mit den Pünktchen sehen richtig fröhlich aus. Sehr fein.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Pfingstwochenende, liebe Grüße Tina

    1. Liebe Tina,
      genau, Seide ist einfach das Feinste!
      Genieße noch die Ruhe vor dem Sturm der nächsten Woche und hab ein feines Pfingsten!
      Herzlich grüßt Dich, Sieglinde

  4. Liebe Sieglinde,

    hach Seide… Es ist so ein edles und schmeichelndes Material. Es gab eine Zeit, da mochte ich es bei Tüchern gar nicht, weil es immer so zusammenfiel. Und ich es gern fluffig und massig und mit viel Schal mochte…
    Mein Mann hat mir vor ca. 100 Jahren mal ein Seidentuch aus Madrid mitgebracht, das hat alle meine bereits aussortierten Tücher überdauert.
    Deine, die du zeigst, mag ich sehr gern leiden, sie verbreiten so eine angenehmen Fröhlichkeit.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Nicole

    1. Liebe Nicole,
      wie schön, dass Dein Seidentuch aus Madrid so lange gehalten hat. Da hat Dein Mann gut gewählt!
      Wir haben ja auch Seidentücher und -Schals unterschiedlichster Haptik. Aber edel sind sie alle und haltbar auch, soweit meine und die Erfahrungen unserer Kundinnen reichen.
      Ein bisschen fröhlich müssen sie derzeit auch sein, damit sie gegen das kühle und regnerische Wetter einen Kontrapunkt bilden… Aber der Juni soll’s ja bringen! Wir geben die Hoffnung nicht auf, gell?
      Eine schöne Mai-Woche wünscht dir herzlich,
      Sieglinde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.