Zu gewinnen: 7 Stulpen für 7 Jahre da sempre

Unser Online-Shop da sempre besteht im Oktober seit 7 Jahren. Was für eine anregende und interessante Zeit wir mit Ihnen haben durften! Wir freuen uns sehr darüber und danken Ihnen allen für Ihre Treue und  Verbundenheit.

Wie Sie in unserem letzten Blogbeitrag Nicht ohne meine Stulpen lesen konnten, sind wir Stulpen-Fans.

So möchten wir Sie erfreuen mit unserer diesjährigen … weiterlesen

Nicht ohne meine Stulpen

Seit einigen Jahren sind Arm-Stulpen für viele Frauen gute Begleiter geworden. Besonders in der Übergangszeit im Herbst.

Modisch schauen sie sowieso chic aus, aber sie haben auch noch eine durchaus praktische Seite. Nichts wärmt angenehmer und mit kleinerem Aufwand als ein Paar Pulswärmer oder Stulpen. Wenn der Puls warm ist, friert der Körper nicht mehr so leicht. Im Herbst ist … weiterlesen

Der eigene Stil im Sommer-Freizeit-Look

Den eigenen Stil zu haben und mit Lässigkeit zu tragen, ist ein sehr angenehmer Mode-Zustand. Die meisten von uns kennen ihren Stil schon recht gut und fühlen sich wohl damit. Aber von Zeit zu Zeit ist es angebracht, seinen Stil zu hinterfragen und sich neu zu definieren. Wir werden älter, der Familienstand ändert sich, die beruflichen oder privaten Anforderungen werden … weiterlesen

Dresden einmal anders

Als wir jüngst in Dresden waren, haben wir alles mal etwas anders gemacht. Vor vier Jahren haben wir diese schöne Stadt schon einmal besucht und das gesamte Touristenprogramm in der Altstadt absolviert. Dieses Mal hatten wir also die Gelassenheit uns Dresden mal ganz anders anzusehen.

Auch von der anderen Elb-Seite aus.

So hatten wir vom Hotel aus schon den Blick … weiterlesen

da sempre offline und zum Anfassen

Es kommt ja nicht so oft vor, dass da sempre, der Online-Shop zu da sempre, dem Offline-Shop wird.

Beim Neujahrsempfang des Vereins Erfolgsfaktor Frau Mitte Januar 2014 war es mal wieder soweit.

Kisten und Kästen haben wir ins Staatstheater Nürnberg geschleppt und dort einen improvisierten, aber dennoch ansprechenden Verkaufs-Stand errichtet.

Ca. 170 Frauen und einige Männer füllten das Foyer … weiterlesen

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11