Hier ist das Christkind zuhause

Die schönsten Geschenke gibts doch da, wo das Christkind weiß, was Kind, Mann oder Frau sich wünschen. In der Weihnachtsstadt Nürnberg  ist das Christkind zuhause und so ist meine Stadt ein perfekter Ort für weihnachtliche Gefühle. Die Eröffnung des Christkindlesmarktes bietet dazu den wunderbaren Rahmen zu Beginn der Adventszeit. Sehen Sie selbst den Prolog zur …

Geburtstage sind was Wunderbares – nicht nur bei da sempre

Feiern Sie gern Ihren Geburtstag? Bei mir ist es so, dass ich meistens einige Freunde einlade und wir gemütlich zusammen feiern. Da ich im Sommer Geburtstag habe, geht dies sogar oft auf dem  Balkon an einem schönen Sommerabend. Hier und in der Küche drängt sich dann alles und witzige Gespräche wechseln ab mit ernsthaften Themen. …

REISEN, ESSEN, LESEN – von Triest nach Treviso – vom Friaul ins Veneto

Triest ist eine meiner Lieblingsstädte. Eine europäische Stadt im wahrsten Sinn. Schon italienisch, aber eben auch nicht nur italienisch. Hier grenzt der Westen an den Osten. Wenn Sie mehr über Triest erfahren wollen, sollten die Bücher und Krimis von Veit Heinichen lesen. Veit Heinichen lebt seit vielen Jahren in Triest. Er bezeichnet das Leben dort …

März ist Frauenmonat – auch bei da sempre

Der 8. März ist der internationale Frauentag. Wir haben letztes Jahr hier im Blog berichtet, dass die Männer in Italien den Frauen Mimosen schenken. Das finden wir natürlich auch für hier eine sehr gute nachahmenswerte Idee! Vielleicht möchten Sie aber in diesem Jahr Freundinnen zum Frauentag einladen. Sie finden einen Menuvorschlag „ganz in mimosengelb“ am …

Genuesische Elegien

Genova – la Superba, wie sie die Italiener durch die Jahrhunderte hinweg nannten und es auch heute noch tun: Die Stolze. Dieser Zusatz kam jedoch bei meiner Ankunft in der Stadt, nach einer ungemütlichen Fahrt vom Flughafen Cristofero Colombo durch die Peripherie der verfallenen Wohnviertel, vorbei an schmutzigen Gassen, auf holprigen Straßen und durch lärmenden …

Equal-Pay-Day und Rauriser Förderungspreis 2008

Bekommen Sie, was Sie verdienen? 1. Equal-Pay-Day von BPW (Business & Professional Women) Diese Frage stellte sich am 1. Equal-Pay-Day am 15.4. den Frauen in Deutschland. Rund 22 % weniger verdienten nämlich Frauen (gesamt betrachtet) gegenüber Männern (gesamt betrachtet) im Jahr 2007. Das bedeutet: Frauen müssen bis zum 15.4. arbeiten, um das Gleiche im Portemonnaie …